Umfrage: Deutsche finden Merkel kompetenter als Wagenknecht und Petry

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im direkten Vergleich zwischen Sahra Wagenknecht (Linke), Frauke Petry (AfD) und Angela Merkel (CDU) messen die Deutschen laut einer Umfrage der Kanzlerin die höchste Kompetenz bei der Lösung der Flüchtlingsproblematik zu. In der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“ gaben 49 Prozent der Deutschen an, Merkel am ehesten zuzutrauen, die Flüchtlingsproblematik zu lösen, gefolgt von Wagenknecht (13 Prozent) und Petry (sieben Prozent). Die Schaffung von sozialer Gerechtigkeit trauen die Deutschen laut der Umfrage zu 49 Prozent der Kanzlerin am ehesten zu, gefolgt von der Linken-Fraktionschefin (21 Prozent) und der AfD-Vorsitzenden (fünf Prozent).

Die richtigen Antworten auf den digitalen Wandel trauen die Befragten demnach zu 46 Prozent Merkel am ehesten zu, gefolgt von Wagenknecht (14 Prozent) und Petry (fünf Prozent). Die Stärkung der inneren Sicherheit trauen die Deutschen zu 54 Prozent am ehesten der CDU-Chefin zu, gefolgt von Petry (zehn Prozent) und Wagenknecht (sieben Prozent). Die wirtschaftliche Stärkung Deutschlands wird laut Umfrage zu 63 Prozent am ehesten Merkel zugetraut, zu neun Prozent der Linken-Politikerin und zu vier Prozent der AfD-Politikerin. Für die Umfrage wurden am 9. und 10. Januar 2017 insgesamt 1.011 Personen befragt. Nach Angaben des Instituts soll die Auswahl der Befragten repräsentativ sein.

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur