Umfrage: CDU in Sachsen bei 40 Prozent

CDU-Flaggen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: CDU-Flaggen, über dts Nachrichtenagentur

Dresden – Anderthalb Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen erreicht die CDU in der Sonntagsfrage der ARD-Vorwahlumfrage 40 Prozent und damit zwei Prozentpunkte weniger als in der letzten Befragung Anfang Juli. Die Linke verliert ebenfalls zwei Punkte und steht nun bei 19 Prozent. Die Sozialdemokraten können einen Punkt hinzugewinnen und erreichen 14 Prozent.

Die Alternative für Deutschland (AfD) kommt auf sieben, die Grünen auf 6,5 Prozent. Die NPD liegt bei fünf Prozent, während die FDP auf 3,5 Prozent kommt und damit den Wiedereinzug in den Landtag verpassen würde. Für die Umfrage hatte das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap im Auftrag der ARD-„Tagesthemen“ von Dienstag bis Donnerstag dieser Woche 1.002 Wahlberechtigte in Sachsen telefonisch befragt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige