Umfrage: AfD rutscht unter Fünf-Prozent-Hürde

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Alternative für Deutschland (AfD) ist laut einer Umfrage in der Gunst der Wähler unter die Fünf-Prozent-Hürde gerutscht und steht nun bei vier Prozent. Die FDP erreicht im „Stern“-RTL-Wahltrend unverändert sechs Prozent, während auch die Grünen ihre zehn Prozent aus der Vorwoche behaupten können. Einen Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche kann die Linke aufweisen, die jetzt bei neun Prozent steht.

Die Unionsparteien CDU/CSU gewinnen erneut einen Prozentpunkt hinzu und kommen im Vergleich zur Vorwoche nun wieder auf 41 Prozent. Auch die SPD kann leicht zulegen auf 24 Prozent. Auf die sonstigen Parteien entfallen sechs Prozent. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen beträgt 27 Prozent.

Alternative für Deutschland (AfD), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Alternative für Deutschland (AfD), über dts Nachrichtenagentur