Umfrage: 82 Prozent der Deutschen hätten Boateng gerne als Nachbarn

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Eine große Mehrheit der Deutschen hätte den Nationalspieler Jérôme Boateng gerne als Nachbarn: In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“ bejahten 82 Prozent eine entsprechende Frage, elf Prozent verneinten sie. Besonders groß ist die Zustimmung demnach unter Wählern der Linkspartei mit 98 Prozent, gefolgt von Wählern von SPD und FDP mit je 94 Prozent, 92 Prozent unter Grünen-Wählern und 87 Prozent unter Wählern der AfD. 79 Prozent der Anhänger der Unionsparteien hätten Boateng gerne zum Nachbarn.

Jérôme Boateng (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Jérôme Boateng (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur