Umfrage: 76 Prozent verfolgen aktuelle Nachrichten im Netz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Drei von vier Internetnutzern (76 Prozent) in Deutschland lesen oder schauen Nachrichten im Internet, um sich über das aktuelle Tagesgeschehen zu informieren. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Bitkom Research im Auftrag des Branchenverbands Bitkom. Vier von fünf Nutzern von Online-News (81 Prozent) verwenden Suchmaschinen, um Nachrichtenquellen zu finden.

64 Prozent gehen direkt auf die Webseiten der Nachrichtenanbieter und 56 Prozent informieren sich mit Nachrichten-Apps auf ihrem Smartphone oder Tablet. Jeder fünfte Nutzer von Online-News (19 Prozent) gelangt über soziale Netzwerke zu Nachrichtenquellen, 18 Prozent haben E-Mail-Newsletter abonniert, um sich über bestimmte Themen auf dem Laufenden zu halten. 11 Prozent nutzen einen so genannten Nachrichten-Aggregator, der Inhalte aus unterschiedlichen Quellen übersichtlich aufbereitet. Für die Umfrage wurden 1.023 Internetnutzer ab 14 Jahren befragt. Nach Angaben des Instituts soll die Auswahl der Befragten „repräsentativ“ sein.

Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur