Umfrage: 35 Prozent für Schweinsteiger als Kapitän der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bastian Schweinsteiger (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Nach Philipp Lahms Rücktritt aus der Nationalmannschaft sind 35 Prozent der Deutschen der Meinung, dass Bastian Schweinsteiger neuer Kapitän werden sollte. Das ergab eine Forsa-Umfrage für das Magazin „Stern“. 27 Prozent sprechen sich für Manuel Neuer aus, 15 Prozent für Thomas Müller und drei Prozent für Sami Khedira.

Noch eindeutiger ist das Urteil von Fußballinteressierten: 45 Prozent plädieren für Schweinsteiger, 25 für Neuer. An Manuel Neuer und Thomas Müller scheiden sich die Geschlechter. Nur 23 Prozent der Frauen favorisieren Neuer, aber 31 Prozent der Männer. Müller dagegen kommt bei den Frauen (21 Prozent) deutlich besser an als bei Männern (acht Prozent).

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige