Ulm – Unbekannter greift Mädchen (15) an

personenfrageEine 15-Jährige hat am Dienstag, 29.12.2015, in Ulm einen Angreifer in die Flucht geschlagen. Das Mädchen stieg gegen 19 Uhr an der Haltestelle Thüringenweg aus dem Bus. Als sie zu Fuß weiterging griff sie ein Unbekannter plötzlich von hinten an. Das Mädchen stürzte. Trotzdem setzte sie sich vehement zur Wehr und schrie laut. So schlug sie den Angreifer in die Flucht. Ein Zeuge, der zu Hilfe eilte, sah noch einen Mann wegrennen. Der ist etwa 180 cm groß und trug eine dunkle Mütze und eine dunkle Jacke.

Die Polizei fahndete sofort mit mehreren Streifen nach dem Angreifer. Bislang jedoch ergebnislos. Spezialisten sicherten die Spuren am Tatort. Jetzt ermittelt die Ulmer Polizei, um den Täter zu finden. Was er beabsichtigte, ist derzeit nicht geklärt.

Die Ermittler suchen Zeugen: Wer am Dienstag, gegen 19 Uhr, in Ulm-Böfingen die Tat beobachtet hat, einen Mann gesehen hat, auf den die Beschreibung zutrifft, ihn kennt oder sonst Hinweise geben kann wird gebeten, sich unter Telefon 0731/1880 zu melden.