Ulm – Unbekannter fährt Fußgänger an und begeht Unfallflucht

Ulm/Donau + 24.07.2012 + 12-1837

Polizei54Am Dienstag Morgen, 24.07.2012, gegen 3.00, Uhr lag ein 32-jähriger Ulmer bewusstlos auf der Fahrbahn der Neuen Straße auf Höhe der Frauenstraße. Als er zu sich kam, konnte der stark betrunkene Mann sich an nichts mehr erinnern. Zeugen, die sich um ihn kümmerten, berichteten ihm, dass er von einem Auto angefahren wurde. Dieses Auto wäre jedoch weitergefahren. Die Zeugen hatten auch schon einen Rettungswagen für den Mann angefordert. Der Rettungsdienst brachte den Mann in eine Neu-Ulmer Klinik. Hier wurden seine Verletzungen zunächst versorgt. Zudem wurde bei ihm ein Vollrausch diagnostiziert. Nach der Erstversorgung in der Klinik, floh der Mann.

 

Da er aber starke Schmerzen hatte, suchte er am Dienstag Nachmittag erneut die Klinik auf. Seine Verletzungen konnten jedoch ambulant behandelt werden. Die Polizei Ulm sucht nun Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ulm-Mitte unter Telefon 0731/1883312 entgegen. 

Anzeige