Ulm – Überfall auf Schnellrestaurant

Ulm/Donau + 14.09.2012 + 12-2204

waffe-42Am Freitag Abend, 14.09.2012, gegen 21.40 Uhr, kam ein bislang unbekannter Mann in ein Schnellrestaurant in der Neuen  Straße in Ulm. Nachdem er ein Getränk bestellte und der gerade allein anwesende Angestellte die Kasse zum Abkassieren öffnete, hielt ihm der Täter ein Messer entgegen.

Als der Kassierer dann ein paar Schritte zurücktrat, entnahm der Räuber sämtliche Geldscheine und auch noch Münzen aus der Kasse.

Mit einer Beute von mehreren hundert Euro verließ er das Gebäude und flüchtete zu Fuß in Richtung Frauenstraße. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Der Täter war ca. 25-30 Jahre alt, hatte schwarze kurz rasierte Haare und ein südländisches Aussehen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke.

Personen, die sachdienliche Hinweis zu der Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Ulm,  Telefon 0731/188-0, in Verbindung zu setzen.


Anzeige