Ulm – Sechs Tonnen Bagger auf Baustelle gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Dieb TaschenlampeEin sechs Tonnen schwerer Bagger ist am Donnerstag, 19.05.2016, von einer Ulmer Baustelle gestohlen worden. Die Baustelle befindet sich an der B30 zwischen dem Dreieck Neu-Ulm und der Ausfahrt Ulm-Wiblingen. Dort neben der Fahrbahn Richtung Biberach stand zwischen Mitternacht und 7.30 Uhr ein gelb-schwarzer Bagger. Dieses Fahrzeug haben unbekannte Diebe mitgenommen.

Die Ermittler des Polizeipostens Ulm-Wiblingen gehen davon aus, dass der tonnenschwere Bagger aufgeladen wurde. Die Maschinen hat einen Wert von mehreren Zehntausend Euro. Die Polizei vermutet, dass die Täter beim Abtransport gesehen wurden. Deshalb hofft sie auf Hinweise. Diese Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0731/1880.