Ulm – Linienbus erfasst Fußgänger und verletzt ihn schwer

notarzt-tu-38Schwere Verletzungen hat sich ein 53-Jähriger am Dienstag, 08.03.2016, in Neuen Straße in Ulm/Donau zugezogen. Der Mann wollte gegen 15 Uhr die Fahrbahn überqueren. Als er die Busspur betrat achtete er nicht auf einen von links aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße kommenden Linienbus. Der mit geringer Geschwindigkeit fahrende Bus erfasste den Mann und schleuderte ihn zu Boden. Der 53-Jährige kam mit Notarzt und Rettungsdienst in eine Klinik.