Ulm – Hubertus Högerle neuer Vizepräsident im Polizeipräsidium

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Leitender Polizeidirektor Hubertus Högerle von Baden-Württembergischen Innenminister Gall zum Vizepräsident des Polizeipräsidiums Ulm ernannt.
Hubertus Högerle erhielt am Dienstag,18.11.2014, aus Händen von Innenminister Reinhold Gall die Urkunde überreicht und wurde zum Vizepräsident des Polizeipräsidiums Ulm ernannt. Der 58-Jährige leitet seit Anfang des Jahres den Führungs- und Einsatzstab des im Zuge der Polizeireform neu aufgestellten Polizeipräsidiums. Der neu ernannte Vizepräsident ist Stellvertreter von Polizeipräsident Christian Nill, in alle Führungsprozesse der Dienststellenleitung mit eingebunden und vertritt ihn in Abwesenheit. Er hatte sich in einem umfassenden Ausschreibungsverfahren durchgesetzt.

Innenminister Gall hob hervor, dass die jetzt ernannten dreizehn Vizepräsidenten auf Grund ihrer Persönlichkeit und Fachkompetenz für ihre neue Aufgabe bestens geeignet seien.

Anzeige