Ulm – Biomülltonne gerät im Keller eines Wohnhauses in Brand

Ulm/Donau + 23.03.2014 + 14-0429

23-03-2014 ulm wohnhaus brand biomuelltonne zwieblerl new-facts-eu20140324 titel

Im Untergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in der Ulmer Frauen-straße hat am Montag Vormittag, 23.03.2014, eine Biomülltonne gebrannt. Die Feuerwehr wurde gegen 10.20 Uhr alarmiert und hatte den Brand wenige Minuten später gelöscht. Die Mülltonne befand im Keller eines Gewerbebetriebes, dieser war von außen nicht zugänglich. Durch Rauch und Rußbildung entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Eine Angestellte des betroffenen Betriebes kam mit dem Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus, bei der 55-jährigen bestand der Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Polizei untersucht jetzt die genaue Brandursache.

 

Foto: Zwiebler

 

Anzeige