Ulm – 65-jähriger kranker Mann vermisst – Fahndung mit Hubschrauber

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Ein 65-jähriger demenzkranker Mann aus Ulm wird seit Montag, 06.10.2014, vermisst.

Der Vermisste hatte am Morgen die Wohnung in Ulm verlassen und hält sich normalerweise im Bereich der Blauinsel auf. Der 1,85 Meter große Mann hat einen Geldbeutel um den Hals hängen, indem seine Personalien stehen. Die Polizei hatte am Montagabend noch mit mehreren Streifen erfolglos nach ihm gesucht. Am Dienstagmorgen wurde ein Polizeihubschrauber in die Suche mit eingebunden. Der Mann ist trotz seines Bauchs gut zu Fuß. Er hat kurze graue Haare und eine Stirnglatze. Der Vermisste trägt vermutlich eine dunkelblaue Sporthose und graue Sportschuhe.

Hinweise nach dem vermissten Mann bitte an die Polizei Ulm, Telefon 0731/188-0, oder jede andere Polizeidienststelle.

Anzeige