Ulm – 17-jähriger Jugendlicher orientierungslos

Ulm/Donau + 09.02.2013 + 13-0264

polizei-tre-blauIm Bereich der Ulmer Friedrichsau fiel Passanten am Samstag Nachmittag, 09.02.2013, gegen 17.45 Uhr, ein 17-jähriger Jugendlicher auf, der stark betrunken und leicht orientierungslos war. Zudem war der Jugendliche bei minus vier Grad nur mit einer Jogginghose und einem dünnen Pulli bekleidet. Die Passanten hielten den Jugendlichen fest und riefen die Polizei zu Hilfe. Die Beamten nahmen den 17-Jährigen gleich mit zur Wache , um ihn dort zunächst mal aufzuwärmen. Hier konnte festgestellt werden, dass der junge Mann an diesem Tag seinen Geburtstag mit Freunden gefeiert hatte und sich mit weiteren Freunden treffen wollte.

Er wurde jedoch dann in die Obhut seines herbeigerufenen Vaters gegeben.

 

Anzeige