Ulm – 16-Jährige wird von Ladendetektiv auf Diebestour gestoppt

Ulm/Donau + 11.01.2014 + 14-0066

polizei-bw-motorhaubeEine 16-Jährige aus dem Landkreis Augsburg stahl am Samstag in fünf Ulmer Geschäften. Dann stoppte ein Detektiv die Tour.

Das Ende der Diebestour war für die 16-Jährige am Samstag Abend, 11.01.2014. kurz vor Ladenschluss gekommen. Der Detektiv eines Bekleidungsgeschäfts hatte bemerkt, wie sie das Preisschild eines Kleidungsstücks entfernte und dieses eingesteckte. Bei der Durchsuchung fanden sich nicht bezahlte CD’s, Modeschmuck, Schminke und Bücher aus weiteren Geschäften. Der Wert der Gegenstände muss noch ermittelt werden.

Die Polizei ermittelt gegen das Mädchen jetzt wegen der Diebstähle. Sie verständigte auch die Mutter, die die Jugendliche bei der Polizei abholte.

 

Kennen Sie schon unsere App für Ihr Smartphone?

 

Anzeige