Ukraine: Russland will Gas nur noch gegen Vorkasse liefern

Moskau (dts Nachrichtenagentur) – Russland will der Ukraine von Juni an nur noch gegen Vorkasse Erdgas liefern. Am 7. Mai sei eine Frist für die Begleichung von Rechnungen über bereits geliefertes Gas ausgelaufen, so der russische Energieminister Alexander Novak. Die Schulden beliefen sich auf über 3,5 Milliarden US-Dollar, seit März seien keine Zahlungen mehr eingegangen.

Die Ukraine hatte jahrelang Rabatte auf russisches Gas erhalten, die Russland jedoch aufgrund des Konflikts im Land gestrichen hatte. Die ukrainische Übergangsregierung weigert sich jedoch, den vollen Preis zu zahlen. Sollten die russischen Lieferungen gedrosselt werden, könnten auch mehrere Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die Gas über die Ukraine beziehen, davon betroffen sein.

Anzeige