Ukraine: Präsidentschaftswahlen haben begonnen

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Kiew (dts Nachrichtenagentur) – Trotz der angespannten Sicherheitslage haben in der Ukraine Präsidentschaftswahlen begonnen. Experten rechnen vor allem in den östlichen Landesteilen mit einer geringen Wahlbeteiligung. Mehrere Wahlkommissionen wurden von pro-russischen Milizen blockiert, die auch Wählerlisten zerstörten.

Nach Angaben der Kiewer Übergangsregierung könnten die pro-russischen Kräfte in den umkämpften Regionen bis zu zwei Drittel der Wahlberechtigten von den Urnen fernhalten. Dies entspricht bis zu zehn Prozent aller wahlberechtigten Bürger. Übergangspräsident Jazenjuk sagte in einer Fernsehansprache, Ukrainer hätten mit ihrem Leben für die Freiheit bezahlt, um dem Land „Freiheit, Wohlstand und eine europäische Zukunft“ zu ermöglichen. Am Freitag hatte der russische Präsident Putin erklärt, den Ausgang der Wahl anzuerkennen.

Anzeige