Ukraine: Mehrere Opfer bei Angriff auf Mariupol

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Mariupol – Bei einem Raketenangriff auf die südostukrainische Hafenstadt Mariupol hat es am Samstagmorgen offenbar mehrere Tote und Verletzte gegeben. Die genaue Zahl der Opfer sei noch unklar, teilten die Behörden mit. Der Angriff habe ein Wohngebiet sowie einen Markt im Osten der von der Regierung kontrollierten Stadt getroffen.

Das betroffene Gebiet sei von Wasser- und Stromversorgung abgeschnitten, die Situation sei jedoch unter Kontrolle. Die Behörden machen die prorussischen Rebellen in der Ostukraine für den Angriff verantwortlich.

Über dts Nachrichtenagentur