Ukraine: Luftwaffe greift offenbar Donezk an

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Donezk – Die ukrainische Luftwaffe hat in der Nacht zum Mittwoch offenbar erstmals die von Rebellen besetzte Stadt Donezk im Osten des Landes angegriffen. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Demnach habe es keine zivilen Opfer gegeben.

Mehrere Gebäude und Infrastrukturen seien beschädigt worden. Die ukrainische Armee hatte am Dienstag mit einer Offensive auf Donezk begonnen. Dabei kam es offenbar in mehreren Vororten zu schweren Gefechten, mindestens drei Menschen kamen ums Leben. Nach Angaben der Vereinten Nationen verschlechtert sich die humanitäre Situation in der Region zusehends. In vielen Gebieten gebe es keinen Strom mehr, auch Wasser sei nur ein paar Stunden am Tag verfügbar, da die Infrastruktur zerstört sei.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige