Ukraine droht mit Abschuss von russischen Hubschraubern

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Kiew – Die Ukraine hat am Freitag damit gedroht, russische Kampfhubschrauber abzuschießen, sollte es erneut zu Grenzverletzungen kommen. Russische Hubschrauber seien bereits mehrfach unerlaubt in den ukrainischen Luftraum eingedrungen, so der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrats der Ukraine, Andrej Parubij. Man habe Russland in einer Protestnote aufgefordert, Grenzverletzungen einzustellen.

Sonst werde man die Maschinen abschießen. Unterdessen dauern die Gefechte im Osten der Ukraine an. Nach ukrainischen Angaben brachte die Armee trotz des Widerstands der Separatisten mehr als 15 Ortschaften unter ihre Kontrolle. Dabei seien mindestens neun ukrainische Soldaten ums Leben gekommen. Unterdessen schlug der ukrainische Präsident Petro Poroschenko ein Treffen der Kontaktgruppe aus Vertretern der Ukraine, Russlands, der Separatisten und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) vor, um über eine erneute Waffenruhe zu verhandeln.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige