Hochwasser – Jeder will helfen! – aber wie?

Hochwasser + 07.06.2013 + 13-1034           

07-06-2013 hochwasserhilfe spenden hilfsorganisationen poeppel new-facts-eu

Jeder will helfen und die Hochwasseropfer unterstützen. Viele private Initiativen bilden sich, sammeln, Möbel, Kleidung und Lebensmittel und wollen diese zu den Hochwasseropfern in die Krisengebiete bringen.

Die großen Hilfsorganisationen wie Deutsches Kreuz, Malteser-Hilfsdienst, Johanniter-Unfall-Hilfe und der Arbeiter-Samariter-Bund kennen sich mit der Organisation von Hilfseinsätzen aus und leisten diese Arbeit professionell.

Die Hochwasseropfer sind versorgt. Die eingerichteten Notunterkünfte sind ausgestattet mit dem Notwendigsten. Bewohner, die in ihren Häusern und Wohnungen geblieben sind werden durch die Einsatzkräfte ebenfalls betreut.

Was die Hilfsorganisationen benötigen sind Geldspenden, denn mit diesen Spenden kann gezielt Hilfe geleistet werden, auch wenn es um das Aufräumen und Ausstatten der Wohnungen geht.

Alle namhaften Organisationen haben mittlerweile Spendenkonten eingerichtet, schon mit einem kleinen finanziellen Beitrag kann eine Masse von Menschen viel erreichen und den Flutopfern gezielt und organisiert helfen.

 

Hier eine Übersicht der einzelnen Organisationen und Spendenkonten


Anzeige