Über 200 Tote bei Anschlag in Ägypten

Kairo (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Terroranschlag in Ägypten ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 200 gestiegen. Dutzende Menschen sollen verletzt worden sein. Am Freitag war nach dem Gebet in einer Moschee mindestens ein Sprengsatz explodiert, zudem hatten Unbekannte das Feuer auf die Gläubigen eröffnet.

Der Vorfall ereignete sich in dem Ort al-Rawda im Norden der Sinai-Halbinsel. Dutzende Krankenwagen waren im Einsatz.

Ägypten, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ägypten, über dts Nachrichtenagentur