TV-Quizduell startet auch bei zweitem Versuch ohne Online-Beteiligung

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Auch die zweite Ausgabe des „Quizduells“ in der ARD ist am Dienstag ohne Online-Beteiligung der Zuschauer an mobilen Endgeräten gestartet. Erneut musste das Studiopublikum einspringen. Moderator Jörg Pilawa scherzte zu Beginn der Sendung herum, man sei nun endlich wieder in der „guten alten“ Zeit des Fernsehquiz angelangt.

Wer einen Mitschnitt der Sendung haben wolle, solle an den NDR schreiben, „wir senden Ihnen dann eine VHS-Kassette zu“. Bereits am Montag war das Konzept kurzfristig umgeworfen worden, weil angeblich ein Hacker die Server lahmgelegt hatte.

Anzeige