TV-Prognose: Poroschenko gewinnt Wahl in der Ukraine

Wahllokal in Kiew am 25.05.2014, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wahllokal in Kiew am 25.05.2014, über dts Nachrichtenagentur

Kiew (dts Nachrichtenagentur) – Bei der vorgezogenen Präsidentschaftswahl am Sonntag in der Ukraine hat der Unternehmer Petro Poroschenko einer Prognose des Staatsfernsehens auf Grundlage von Wählerbefragungen zufolge schon in der ersten Runde den Sieg davongetragen. Demnach erhielt er rund 55,7 Prozent der Stimmen und damit die absolute Mehrheit. Ein zweiter Wahlgang wäre demnach nicht notwendig.

Seine stärkste Konkurrentin Julia Timoschenko erhielt laut der Prognose nur 12,8 Prozent der Stimmen. Insgesamt traten bei der Wahl 21 Kandidaten an. Die Wahlbeteiligung lag ersten Zahlen zufolge landesweit bei rund 60 Prozent.

Anzeige