TV-Marktanteile: Hohe Einschaltquote für "Promi Big Brother"

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur

Unterföhring – Die Reality-Show „Promi Big Brother – Das Experiment“ des TV-Senders Sat.1 hat am Mittwochabend wiederholt hohe Einschaltquoten erreicht. Mit 18,6 Prozent Marktanteil hatte die Sendung die höchsten Quoten am Mittwochabend – das sind 1,41 Millionen Zuschauer im Alter von 14 bis 49 Jahren. An den fünf Tagen zuvor waren Marktanteile zwischen 15,7 und 18,9 Prozent bzw. zwischen 1,44 und 1,79 Millionen Zuschauer erreicht worden.

„Promi Big Brother“ ist eine ursprünglich aus Großbritannien stammende Reality-Show. Für einen vorgegebenen Zeitraum leben mehrere Personen in einem eingerichteten Fernsehstudio, dem so genannten „Container“. Zusätzlich gibt es für die Bewohner Tagesaufgaben und Wettbewerbe. Die erste deutsche Staffel der Promi-Ausgabe gewann Jenny Elvers-Elbertzhagen 2013.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige