Tussenhausen – Freundin und Freund (20) kommen von der Fahrbahn ab – Pkw landet zwischen zwei Bäumen

08-01-2014_unterallgau_turkheim_irsingen_unfall-gegenverkehr_feuerwehr_poeppel_new-facts-eu20140108_0011

Symbolbild

Freitagnacht, 25.12.2015, kam es auf der Kreisstraße zwischen Tussenhausen und Ettringen, Lkrs. Unterallgäu, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 20-jähriger Fahranfänger verlor aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug er sich und kam zwischen zwei Bäumen zum Liegen. Seine Beifahrerin und er kamen leicht- bis mittelschwer verletzt ins Krankenhaus Mindelheim.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Feuerwehren Tussenhausen und Ettringen waren mit ca. 45 Mann im Einsatz.