Türkheim – Wütender Trainer nach Eishockeyspiel

Lkrs. Unterallgäu/Türkheim + 05.01.2014 + 14-0030

polizisten-38Am Sonntag Abend, 05.01.2014, schlugen die Emotionen bei dem 36-jährigen Gästetrainer aus dem Unterallgäu so hoch, dass er aus Zorn beim Verlassen des Stadions einen Tisch mit leeren Bierflaschen und einem Teller abräumte, sodass diese Gegenstände zu Bruch gingen. Die Scherben hatten zwar noch Gäste getroffen, verletzt oder geschädigt wurde jedoch niemand der Zuschauer. Den Trainer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Für sein Verhalten zeigte er sich im Nachhinein, wohl mit etwas Abstand betrachtet, einsichtig und entschuldigte sich für sein Verhalten.

Anzeige