Türkheim – Vater und Sohn verletzten sich nach Überschlag leicht

Lkrs. Unterallgäu/Türkheim + 15.04.2013 + 13-0706

blaulicht polizei autobahn new-facts-euEin 38-Jähriger aus Tussenhausen fuhr am Montagnachmittag, 15.04.2013, auf der Staatsstraße von Türkheim nach Tussenhausen, Lkrs. Unterallgäu. Nach einer Linkskurve geriet dessen Pkw aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts auf das Bankett. Nach Gegensteuern schleuderte das Fahrzeug nach links von der Straße eine Böschung hinab. In der angrenzenden Wiese überschlug sich der Pkw, der danach auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer und sein neunjähriger Sohn hatten Glück und verletzten sich nur leicht.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 2.500 Euro.

 

Anzeige