Türkheim – Unbekannter druchwühlt Pkw und wird bemerkt – Polizei sucht Zeugen

Einbrecher durchwhlt HandtascheAm späten Dienstagnachmittag, 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2017, besuchten zwei Frauen ein Fast-Food Restaurant in der Schützenstraße in Türkheim, Lkrs. Unterallgäu. Sie saßen direkt am Fenster zum Parkplatz, als sie sahen wie ihr auf dem Parkplatz abgestellter Pkw blinkte, als ob er aufgesperrt wurde. Die Frauen gingen sofort hinaus und sahen einen Mann, der die hintere rechte Türe des Pkws geöffnet hatte.
Eine der Frauen hatte ihre Handtasche im Fußraum hinter dem Beifahrersitz stehen lassen. Diese Tasche stand nun auf dem Rücksitz, der Geldbeutel der Frau lag offen oben auf. Der Mann wollte sich vom Pkw entfernen, weshalb die Frauen ihn ansprachen. Da gab er einer der Beiden zusammengeknüllte Geldscheine zurück. Die Frau hielt den Mann an den Oberarmen fest, dieser riss sich los und schubste die Frau weg. Er flüchtete in Richtung Aral-Tankstelle, verschwand aber in der Unterführung der Staatsstraße.
Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre alt, 1,75 – 1,80 m groß, dunkler Vollbart, er war mit einer dunklen Jogginghose, dunkler Anorak, dunklen Turnschuhen und dunkler Mütze bekleidet, er sprach gebrochen Deutsch und sah eher ungepflegt aus. Er erbeutete ca. 50 Euro.
Wer Hinweise zu dem Mann geben kann soll sich bitte an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen wenden unter Telefon 08247/9680-0.