Türkheim – Tote Schlange löst Polizeieinsatz aus

Schlange

Am Sonntag Abend, 07.07.2015, fand ein Passant an der Martinstraße in Türkheim, Lkrs. Unteallgäu, eine tote Schlange.

Die Schlange befand sich in einem Abwassergully an der Straße und trieb leblos im Wasser. Da nicht sicher war, ob es sich bei der Schlange um eine harmlose einheimische oder eine exotische Art handelt, die ihrem Besitzer abhandengekommen oder ausgesetzt worden war, musste zur Klärung eine Polizeistreife anrücken. Die Schlange konnte einer ungefährlichen hier zu Lande üblichen Natterart zugeordnet werden. Um weitere Alarmierungen von Passanten zu verhindern, wurde die Schlange von ihrem Fundort entfernt und ordnungsgemäß entsorgt.