Türkheim – Thujahecke gerät in Brand nach Unkrautvernichtung

Lkrs. Unterallgäu/Türkheim + 05.09.2012 + 12-2137

feuerwehrfahrzeug-einsatzAm Mittwoch Nachmittag, 05.09.2012, benutzte ein 65-jähriger Mann in der Aggensteinstraße in Türkheim zum Unkrautvernichten in seinem Hof einen Gasbunsenbrenner. Hierbei entzündete er trockenes Laub an seiner angrenzenden Thujahecke, worauf diese Feuer fing. Das Feuer konnte mittels eines Gartenschlauches gelöscht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Türkheim war zur Ablöschung vor Ort. Der entstandene Schaden an der Hecke beläuft sich auf 300 Euro.

Anzeige