Türkheim – Streit in Asylbewerberunterkunft – Holzstühle fliegen, ein Messer im Spiel und ein Kinderfahrrad

Am frühen Montagmorgen, 04.06.2018, kam es in einer Asylunterkunft in Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, zu einer größeren Streitigkeit, bei der im weiteren Verlauf einer der Beteiligten, ein 20-jähriger Afghane, mit einem Messer auf einen 26-jährigen Pakistani losging und anschließend mit einem Stuhl auf diesen eingewirkt haben soll. Der Kontrahent schlug ebenfalls mit einem Holzstuhl zurück und verwendete ein Kinderfahrrad als Wurfgeschoß. Die Streithähne wurden jeweils leicht verletzt. Ob noch weitere Personen aktiv an dem Streit beteiligt waren, konnte vor Ort nicht abschließend geklärt werden.