Türkheim – Pkw-Lenkerin übersieht rote Ampel

polizeiauto-40

Foto: Symbolfoto

Bei der neu eingerichteten Ampel an der BAB A96 Anschlussstelle Bad Wörishofen ereignete sich erneut ein Verkehrsunfall.

Eine 29-jährige Türkheimerin übersah das für sie geltende Rotlicht und fuhr daher in den Kreuzungsbereich ein. Eine 49-jährige Wörishoferin wollte soeben bei Grün von der Autobahn in Richtung Bad Wörishofen abfahren als dies geschah. Die Türkheimerin versuchte daraufhin den Zusammenstoß zu vermeiden und lenkte nach links. Dadurch streiften sich die beiden Fahrzeuge lediglich leicht, jedoch kollidierte sie daraufhin frontal mit einen wartenden Reisebus. Bei dem Unfall wurde bislang lediglich die Türkheimerin leicht verletzt und wurde vorsorglich ein Krankenhaus eingeliefert.