Türkheim – Nötigung und Beleidigung durch Radfahrer

polizeiauto-55

Foto: Symbolfoto

Ein 35-jähriger Radfahrer nötigte am Montagnachmittag, 22.06.2015, eine 54-jährige Autofahrerin in Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, weil er mitten auf der Fahrbahn fuhr und so die Frau mit ihrem Pkw nicht überholen konnte. Als die Frau lautstark gegen das Verhalten protestierte, zeigte ihr der Mann den Mittelfinger. Der Täter ist der Polizei bereits aus anderen ähnlichen Verfahren bekannt. Ihn erwartet jetzt erneut ein Strafverfahren wegen Nötigung und Beleidigung im Straßenverkehr.