Türkheim – Kopfsprung in Baggersee – 20-Jähriger erleidet schwere Verletztungen

03-07-2016_Unterallgaeu_Tafertshofen_Pkw_Bach_Wasserwacht_BRK_Feuerwehr_Poeppel_0017

Symbolbild

Am Sonntagnachmittag, 22.04.2018, musste ein 20-Jähriger den Sprung in einen Baggersee bei Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, mit schweren Verletzungen bezahlen. Er sprang kopfüber in das nur hüfthohe Gewässer und schlug mit dem Kopf am Grund auf. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen und eventuell auch eine Rückenverletzung zu. Er wurde mit dem Rettungsdiesnt ins Krankenhaus eingeliefert.