Türkheim – Körperverletzung durch einen „Klausen“

Lkrs. Ostallgäu/Bidingen + 01.12.2012 + 12-2846

Polizei-EinsatzwesteAm Samstag Abend, 01.12.2012, fand in Türkheim der alljährliche Klauseneinzug statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde gegen 18.00 Uhr auf Höhe des Kinos in der Max.-Philipp-Straße ein 46-jähriger Türkheimer mit der Rute eines „Klausen“, in der sich eine Eisenstange befunden haben soll, geschlagen. Der Mann ging nach dem Vorfall zunächst nach Hause. Später bemerkte er Schmerzen an der linken Hand und ließ sich ärztlich versorgen. Der Täter soll eine dunkle Klausenmaske und einen dunklen Klausenmantel getragen haben. Wer hat Beobachtungen gemacht?

Hinweise erbittet sich die Polizei Bad Wörishofen werden unter Telefon 08247/9680-0.

 

Anzeige