Türkheim – Irsingen – Solarmodule geraten auf Firmendach in Brand

17-06-2014-ostallgaeu-thalhofen-brand-trafo-solarpark-feuerwehr-bringezul-new-facts-eu_0003

Symbolbild

Schnell gelöscht werden konnte am Donnerstagnachmittag, 17.03.2016, ein Brand bei einem Wertstoff- und Metallhandel in der Unterfeldstraße in Türkheim-Irsingen, Lkrs. Unterallgäu.

Wie sich herausstellte, hatten Solarmodule, die auf dem Dach des Firmengebäudes angebracht waren, um 13.30 Uhr auf Grund eines Spannungsbruchs Feuer gefangen. Einsatzkräfte der Feuerwehren Bad Wörishofen, Irsingen und Wiedergeltingen konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Nach dem Löschen wurden die Module abmontiert. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 5.000 Euro geschätzt.