Türkheim – Funken im Einsatz bei den Hilfsorganisationen muss gelernt sein

Lkrs. Unterallgäu/Türkheim + 22.03.2013 + 13-0519

22-03-2013 kreisbrandinspektion unterallgäu sprechfunker-lehrgang kreisbrandmeister-schneider pöppel new-facts-eu20130322 titel

Mit einer schriftlichen Prüfung und einer Funkübung schloss am Freitag Abend, 22.03.2013, ein Lehrgang zur Ausbildung zum Sprechfunker im Bereich der Kreisbrandinspektion Unterallgäu ab.

Feuerwehrfrauen und -männer wurden an vier Abenden mit jeweils 2,5 Stunden in die gesetzlichen Vorgaben des Sprechfunkens im Bereich der BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) unterwiesen. Die Handhabung von Sprechfunkgeräten wurde vermittelt, verschiedene Gerätearten vorgestellt, die Überwindung von technischen Problemen erläutert. Zum Abschluss wurde der Kurs in fünf Gruppen aufgeteilt. Dann wurde in einer Übung die Kommunikation unter den Gruppen erprobt.

 

 

Anzeige