Türkheim – Freilaufender Ziegenbock fordert den Einsatz der Polizei

Symbolbild

Symbolbild

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 14.01.2018, wurde der Polizei in Bad Wörishofen ein freilaufender Ziegenbock im Bereich eines Schnellrestaurants bzw. einer Tankstelle Türkheim-Bahnhof, im Lkrs. Unterallgäu, mitgeteilt. Da das Tier nicht zuzuordnen war, nahm sich ein Türkheimer Tierhalter mit geeignetem Stall des Tieres an. Der Besitzer soll sich unter Telefon 08247/96800 bei der Polizei in Bad Wörishofen melden.