Türkheim | Feuerwehrmann verunglückt bei Alarmierung


TÜRKHEIM. Am Dienstagnachmittag verunglückte ein Feuerwehrmann aus Türkheim. Wie berichtet war die Feuerwehr Türkheim zu einem Unfall auf der Staatsstraße alarmiert worden. ( http://www.new-facts.eu/tuerkheim-verkehrsunfall-mit-vier-verletzten-personen-298577.html ) Auch der Feuerwehrmann erhielt diesen Alarm über seinen Funksender und fuhr mit seinem Pkw auf den Parkplatz des Feuerwehrgerätehauses. Nach Verlassen des Pkw lief er über den Parkplatz zwischen den bereits geparkten Autos auf den Haupteingang zu. Dabei übersah er den heranfahrenden Pkw eines Kollegen und wurde von diesem erfasst. Der Mann wurde nach dem Aufprall auf den Boden geschleudert. Er musste mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallablauf dauern noch an. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von mindestens 3.000 Euro.

+++ Wir wünschen gute Besserung und schnelle Genesung +++