Türkheim – Feuerwehr erhält Verkehrssicherungsanhänger

Lkrs. Unterallgäu/Türkheim + 10.11.2012 + 12-2655

vsa4 fw-turkheim new-facts-eu

Die Feuerwehr Türkheim hat in der vergangenen Tagen einen neuen Verkehrssicherungsanhänger (VSA) für Einsätze auf der Autobahn A96 erhalten. Die Türkheimer sind für den Autobahnabschnitt Bad Wörishofen, Mindelheim und Bad Wörishofen nach Buchloe, seit der Einführung der Integrierten Leitstelle Donau-Iller, verantwortlich. Der 18.000 Euro teure VSA wurde mit Zuschuss des Land Bayern vom Markt Türkheim beschafft.

Der Verkehrssicherungsanhänger dient zur Sicherung von Unfallstellen. Auf dem Anhänger sind zusätzlich 20 Verkehrsleitkegel, sechs Blitzleuchten, vier Stabblitzleuchten und vier Unfallhinweisschilder verladen. Mit der Ausrüstung kann eine Vollsperrung einer Autobahnfahrtrichtung mit Ausleitung vorgenommen werden. Der VSA bietet den Einsatzkräften an der Unfallstelle zusätzlichen Schutz. Weitere VSA stehen entlang der A96 in Mindelheim, Erkheim, Memmingen und Aitrach.

Durch die Alarmierungsmöglichkeiten der Integrierten Leitstelle Donau-Iller können die Verkehrssicherungsanhänger von der Autobahnpolizei Memmingen zur Sicherung von Unfallstellen separat angefordert werden, bzw. bei größeren Unglücksfällen rückt der VSA mit den Rüst- und Löschfahrzeugen aus.

 

Anzeige