Türkheim – 34-jähriger Drogentoter in Wohnung aufgefunden

Lkrs. Unterallgäu/Türkheim + 09.03.2014 + 14-0358

kriminalpolizei-rücken poeppel new-facts-euAm Sonntag, 09.03.2014, wurde ein verstorbener Türkheimer aufgefunden. Er starb an den Folgen seiner Drogensucht.

Ein Arbeitskollege fand den 34-jährigen Mann am Vormittag in dessen Geschäftswohnung auf und verständigte sofort den Rettungsdienst und Notarzt, der nur noch den Tod feststellen konnte.
Der Verstorbene war seit längerer Zeit Rauschgiftabhängig. Von den ermittelnden Polizeibeamten wurden typische Utensilien gefunden, die den Heroinkonsum des Mannes belegen und letztlich auch zum Tod führten. Seitens der Kripo Memmingen wurden die Ermittlungen zur Klärung der Todesursache übernommen.


Die Obduktion des Leichnams wurde durch die Staatsanwaltschaft Memmingen beantragt.


Anzeige