Türkheim – 26 Frauen und Männer legen die Prüfung zum Leistungsabzeichen „Wasser“ ab

Lkrs. Unterallgäu/Türkheim + 14.09.2012 + 12-2198

14-09-2012 FW-tuerkheim leistungsabzeichen new-facts-eu

Stolz kann der Bürgermeister, Gemeinderat, die Kreisbrandinspektion und die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Türkheim auf ihre Frauen und Männer sein. Am Freitag Abend, 14.09.2012, stellen siche zwei Frauen und 24 Männer Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“. Unter der Aufsicht von drei Schiedsrichtern mussten die drei Gruppen mit jeweils neun Einsatzkräften theoretische Aufgaben abarbeiten, ihr Können von Stichen und Bunden nachweisen und in der Gruppe einen Löscheinsatz mit drei Strahlrohen aufbauen. Alle Aufgaben mussten in einem zeitlichen Rahmen abgearbeitet werden. Fehler dürfen gemacht werden, jedoch ist eine bestimmte Fehlerquote vorgeschrieben, die nicht überschritten werden darf. Die Türkheimer haben alle Aufgaben problemlos im vorgegebenen Zeitfenster erledigt.

Die Schiedsrichter Lochbrunner Hermann (FW Rammingen), Anwander Peter (FW Siebnach) und Roch Hans (FW Türkheim) lobten den Einsatz der Männer und Frauen. Seit 14 Tagen wurde geübt, damit auch jeder Handgriff sitzt.

Man konnte bei der Leistungsprüfung sehen mit wie viel Spass und Ehrgeiz die Frauen und Männer ihr Ehrenamt ausüben – weiter so.



Hier die Richtlinie des Bayerischen Landesfeuerwehrverband zur Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“.


Anzeige