Türkheim – 18-jähriger Fahranfänger überschlägt sich mit Pkw

Lkrs. Unterallgäu/Türkheim | 10.08.2011 | 11-732

Notarzt2Verletzungen zog sich ein 18-jähriger Fahranfänger aus Türkheim am Mittwoch, 10.08.2011, kurz nach Mitternacht bei einem Verkehrsunfall in Türkheim zu. Der junge Mann fuhr mit seinem Pkw von Amberg nach Türkheim. Am Ortseingang von Türkheim kam er nach einer Rechtskurve bei Nässe aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Er geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Durch den Unfall erlitt er mehrere Schnittwunden an Armen und Händen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Anzeige