Tsipras erklärt Griechenland-Rettung für gescheitert

Griechische Nationalbank, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Griechische Nationalbank, über dts Nachrichtenagentur

Athen – Der neugewählte griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat das EU-Rettungsprogramm für gescheitert erklärt. „Die Rettungsprogramme haben versagt“, sagte Tsipras in seiner ersten Regierungserklärung vor dem Parlament. Er lehne jede Verlängerung der Kredite ab.

„Die neue Regierung ist nicht dazu berechtigt, um eine Verlängerung der Programme zu bitten, denn sie kann nicht um eine Verlängerung von Fehlern bitten.“ Alternativ wolle er den europäischen Geldgebern ein Brückenprogramm vorschlagen, um Zeit für neue Lösungen zu erhalten. An seinen Wahlversprechen hielt Tsipras fest. So sollten der Mindestlohn angehoben werden und die unmittelbaren Folgen der Sparpolitik abgemindert werden.

Über dts Nachrichtenagentur