Trump unterzeichnet Gesetz über neue Russland-Sanktionen

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch ein Gesetz über neue Sanktionen gegen Russland unterzeichnet. Das teilte ein Sprecher des Weißen Hauses mit. In der vergangenen Woche hatten die beiden Häuser des US-Parlaments für die Verschärfung der Strafmaßnahmen gegen Russland gestimmt.

Der russische Präsident Wladimir Putin hatte daraufhin den Abzug von mehr als 700 Mitarbeitern der diplomatischen Vertretungen der USA in Russland gefordert. Hintergrund der neuen Sanktionen sind die mutmaßlichen russischen Einmischungen in die US-Wahlen 2016 und der faktische Anschluss der Krim an Russland. Es ist das erste Mal, dass die USA einseitig Sanktionen gegen Russland verhängen: Bislang waren solche Schritte mit den europäischen Verbündeten koordiniert worden. Das am Mittwoch unterzeichnete Gesetzespaket sieht auch weitere Sanktionen gegen den Iran und Nordkorea vor.

Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur