Trump und Kim verabreden neues Treffen

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Donald Trump will sich ein zweites Mal mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un treffen. Die Zusammenkunft werde gegen Ende Februar stattfinden, teilte das Weiße Haus am Freitag überraschend mit. Angaben über den Ort des Treffens sollen zu einem späteren Zeitpunkt gemacht werden.

Zuvor hatte Trump den nordkoreanischen Unterhändler Kim Yong-chol im „Oval Office“ des Weißen Hauses in Washington empfangen. Am 12. Juni 2018 hatten sich Trump und Kim bereits in Singapur getroffen und danach betonte Harmonie ausgestrahlt. Dass es überhaupt zu so einem Treffen kam, galt schon als Sensation. Nordkorea beteuerte die Bereitschaft zur Abrüstung von Atomwaffen, besteht seitdem aber auch auf Zugeständnissen.

Kim und Trump am 12.06.2018, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kim und Trump am 12.06.2018, über dts Nachrichtenagentur