Trump ruft Netanjahu zur Zurückhaltung in Siedlungspolitik auf

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Donald Trump hat den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zur Zurückhaltung in der Siedlungspolitik aufgefordert. Es wäre gut, wenn sich Israel bei den Siedlungen „für eine kleine Weile“ zurückhalten könne, sagte Trump nach einem Treffen mit Netanjahu am Mittwoch in Washington. Auf die Frage, ob er eine Zwei-Staaten-Lösung oder eine Ein-Staaten-Lösung im Nahostkonflikt vorziehe, erklärte Trump, er sei zufrieden mit der Lösung, mit der beide Konfliktparteien leben könnten.

Die USA würden sich unablässig für den Frieden in der Region einsetzen, so der US-Präsident weiter.

Benjamin Netanjahu, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Benjamin Netanjahu, über dts Nachrichtenagentur