Trump: Nordkorea lässt drei US-Bürger frei

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Nordkorea hat drei zu langjährigen Haftstrafen verurteilte US-Bürger freigelassen. Das teilte US-Präsident Donald Trump am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. „I am pleased to inform you that Secretary of State Mike Pompeo is in the air and on his way back from North Korea with the 3 wonderful gentlemen that everyone is looking so forward to meeting“, schrieb Trump.

Die freigelassenen US-Bürger seien demnach bei guter Gesundheit. US-Außenminister Pompeo war zu Beratungen in Pjöngjang. Dabei wollte er auch Details für das geplante Treffen zwischen Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un besprechen. „Good meeting with Kim Jong Un. Date & Place set“, schrieb Trump dazu.

Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur